XS
SM
MD
LG
Nasenkorrektur - Nymphenburger Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Die Nase ist das Zentrum des Gesichtes und verleiht ihm seinen individuellen Charakter. Manche Menschen sind jedoch mit ihrer Nase unzufrieden; sie empfinden sie als zu groß, zu schief, zu breit, oder höckerig. Auch wenn die Nase nicht dem persönlichen Schönheitsideal entspricht, prägt sie das Gesicht.

Harmonisches, klares Profil durch eine Nasen-OP

Mit einer Nasenkorrektur (auch als Rhinoplastik bezeichnet) in unserer Praxis in München wollen wir Ihnen zu mehr Selbstzufriedenheit und damit zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen. In manchen Fällen kommt zum ästhetischen Aspekt der Nasenkorrektur auch ein funktioneller: so können wir beispielsweise im Zuge einer Begradigung der Nase auch die Nasenscheidewand korrigieren und dabei Ihre Probleme mit der Atmung durch die Nase beheben. Von jeher sind Menschen mit der Form ihrer Nase unzufrieden und wünschen sich eine Veränderung; daher gehört die Nasenkorrektur zu den ältesten Operationen in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Dementsprechend erfahren sind wir auf diesem Gebiet.

Ausführliche Beratung zur Nasenoperation

Sehr gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich zu Möglichkeiten, Methoden und Kostenrahmen einer Nasenkorrektur. Es liegt uns sehr am Herzen, Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen zu erfahren, um das für Sie geeignete Verfahren für ein optimales Ergebnis zu wählen.

Professor Gabka und Dr. von Spiegel ist es eine Freude, für Sie da zu sein!

Faktenbox zur Nasenkorrektur

Operationszeit: 60-120 Min.
Narkose: örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Aufenthaltsdauer: ambulant 6-8 Stunden oder stationär 1 Nacht in der Klinik
Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 2 Wochen
Arbeitsfähigkeit: nach ca. 1 Woche
Sport: nach 2 Wochen; Kontaktsportarten nach 8 Wochen
Schmerzen: gering
Fadenzug: nach 7 Tagen
Nachsorge: Tipps zum HERUNTERLADEN

Ist die Nase zu groß, schief oder platt oder sind die Nasenflügel zu groß, wird die Nase oft als Fremdkörper im eigenen Gesicht empfunden und damit als sehr dominant.

Ästhetische oder funktionelle Nasen-OP

Neben ästhetische Gesichtspunkte kann auch eine Nasenatmungsbehinderung Anlass für eine Nasenkorrektur sein. Wird Form und Größe der Nase zur Belastung, können wir als plastische Chirurgen mit einer Nasenkorrektur Abhilfe schaffen und möglicherweise nach langer Leidenszeit dazu beitragen, dass Sie endlich mit Ihrem Spiegelbild zufrieden sind. Im Zuge des Eingriffs lassen sich auch funktionelle Korrekturen, wie etwa Nasenscheidewand-, Nasenmuschelverkleinerungen und Nasennebenhöhlenoperationen durchführen.

Eine Operation an der Nase bleibt trotz langer Tradition sehr anspruchsvoll und für jeden plastischen Chirurgen eine Herausforderung. Daher bereiten wir uns in unserer Praxis in München ausgesprochen gewissenhaft auf jeden Eingriff vor, so dass Sie sich in unseren Händen stets sicher und geborgen fühlen können.

Analyse der Anatomie Ihrer Nase vor einer NasenkorrekturIm Rahmen der Erstvorstellung in unserer Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, Nymphenburg schildern Sie uns, was Sie in ästhetischer und funktioneller Hinsicht an Ihrer Nase stört. Wir werden die Anatomie Ihrer Nase eingehend analysieren. So können wir auf Ihre Wünsche eingehen und genau einschätzen, wie wir Ihnen behilflich sein dürfen. Eine fotografische Dokumentation versteht sich von selbst. Gemeinsam werden wir erarbeiten, wie Ihre Traumnase nach der Nasenkorrektur aussehen soll.

Mit Wirkung zum 01.04.2006 ist die Veröffentlichung von Vorher-Nachher-Bildern auf der Webseite gesetzlich untersagt. Während Ihres Vorstellungstermins können wir Ihnen selbstverständlich Vorher-Nachher-Bilder von Nasenoperationen zeigen.

Um das Risiko postoperativer Nachblutungen nicht unnötig zu erhöhen, sollte in den zwei Wochen vor der Operation auf die Einnahme von Aspirin verzichtet werden. Auch der Genuss von Alkohol und Nikotin sollte auf ein Minimum reduziert werden.

Software für 3-D-Simulationen zur Planung und Simulation von Operationsergebnissen sind in der letzten Zeit immer besser geworden. In unserer Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, Nymphenburg arbeiten wir mit Crisalix. Mit Crisalix 3-D-Simulation können Sie verschiedene Nasenformen ausprobieren, bevor Sie sich für Ihre Traumnase entscheiden. So lassen sich Unsicherheiten ausräumen und Sie können sich ein Bild davon machen, was Sie erwartet.

Die Nasenkorrektur erfolgt je nach Befund in Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung unter Dämmerschlafnarkose, ambulant bei uns in der Gemeinschaftspraxis für plastische und Ästhetische Chirurgie in München, Nymphenburg oder mit einer Nacht im hoch spezialisierten Klinikum Dritter Orden.

Vor der Operation findet ein eingehendes Gespräch mit unserer erfahrenen Fachärztin für Anästhesie statt. Nach einem letzten Vorgespräch mit uns als Ihre plastischen Chirurgen werden, entsprechend dem mit Ihnen gemeinsam erarbeiteten Plan, die für die Nasenkorrektur wichtigen Markierungen und die Schnittführung angezeichnet und die Narkose eingeleitet.

Das Operationsgebiet wird nun nach Hygieneprotokoll steril abgewaschen und abgedeckt. Der Oberkörper wird leicht erhöht gelagert. Dann wird der Bereich um die Nase mit einem lokalen Betäubungsmittel infiltriert. Aufgrund des Dämmerschlafes bekommen Sie davon schon nichts mehr mit. Um Blutungen zu vermeiden, wird Ihnen während der Narkose zudem Andrenalin verabreicht. Für die Nasenkorrektur werden Haut und Schleimhäute vorübergehend vom Nasenskelett abgelöst.

Nach Durchführung der chirurgischen Maßnahmen, wie etwa Höckerabtragung, Septumkorrektur, Nasenflügelkorrekturen und Modellierung des Knorpels etc. werden die Schleimhäute wieder exakt angelegt und mit feinen Fäden vernäht. Bei Bedarf schienen wir das Septum mit einer Silikonschiene und stützen schließlich die neue Nase mit einem Nasengips.

Nach der Operation benötigen Sie einige Zeit Ruhe. Damit Ihre Nase stets stabilisiert ist, werden Sie für etwa zwei Wochen eine Gipsschiene tragen, die ihr Halt gibt. In der Regel treten in dieser Zeit keine Schmerzen auf und Ihre Nase wird nach dem Abheilen narbenfrei und in neuem Glanz erstrahlen. Auf sportliche Aktivitäten sollten Sie für etwa sechs Woche verzichten.

In der Hand eines erfahrenen plastischen Chirurgen ist die Operation mit einer sehr niedrigen Rate an Komplikationen, aber hohem Maß an Zufriedenheit verbunden. Trotz größter Sorgfalt und schonendster Operationsmethoden können, wie bei jeder Operation, während des Eingriffs selbst oder nach dem Eingriff Komplikationen auftreten:
In seltenen Ausnahmefällen kann bei der Operation der Tränenkanal verletzt werden. Im Falle einer Korrektur der seitlichen Nasenwände kommt es häufig zu Hämatomen der Augen, sogenannten Brillenhämatom, die sich aber in den folgenden Wochen von alleine zurückbilden. In sehr seltenen Fällen kann es nach dem Eingriff zu einer Infektion der Wunde kommen, ein Risiko, das durch die Gabe von Antibiotika und durch Drainage minimiert wird. Nasenbluten ist sehr selten und in der Regel harmlos.

Nach der Operation kann noch Monate nach dem Eingriff ein Taubheitsgefühl der Nasenspitze zurückbleiben. Dies kommt sehr selten vor und ist im Allgemeinen nicht dauerhaft.

Sehr oft kommt es nach einer Nasenoperation zu Schwellungen und es dauert eine längere Zeit, bis sie ihre endgültige Form erreicht. Oft kann die neue Nasenform erst nach einem Jahr beurteilt werden.

Unregelmäßigkeiten am Nasenrücken kommen erst nach vollständigem Abschwellen zu Tage und müssen evtl. korrigiert werden.

Nach der Nasenoperation sind Patienten manchmal enttäuscht über das Ergebnis; dies kommt jedoch bei uns in der Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Medizin in München, Nymphenburg höchst sehr selten vor. In diesem Fall kann eine Korrektur nötig sein.

Finanzierung

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Brust, Ihrem Körper oder wünschen sich ein jungendlich frisches Gesicht? Warum auch immer Sie sich für die Möglichkeit einer plastischen Operation interessieren - Sie haben Ihre ganz persönlichen Gründe. Jeder Mensch möchte seinen Körper lieben.
Wir helfen Ihnen dabei Ihren Wunsch mit der passenden Finanzierung zu verwirklichen.

Mehr lesen

Nymphenburger Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Böcklinstraße 1
80638 München
Fon 089 / 159 189 - 0
mail@gabka-spiegel.de

Praxiszeiten:
Montag u. Donnerstag: 10:00-17:00
Dienstag u. Mittwoch: 09:30-18:00
Freitag: 10:00-14:00

Sprechstunden:
Dienstag: 14:00-18:00
Mittwoch: 10:00-13:00
oder nach Vereinbarung
Jameda-Platzhalter