XS
SM
MD
LG
Intimchirurgie - Nymphenburger Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Ein intimchirurgischer Eingriff sollte kein Tabu mehr sein.

Auch in Zeiten der maximalen Aufklärung und Offenheit, ist und bleibt der Intimbereich für viele Frauen ein heikles Thema. Übergroße innere Schamlippen oder ein überhängender Schamhügel können Ursache für Frustration und Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper sein. Schwangerschaft, Gewichtsverlust aber auch eine persönliche Veranlagung kann eine Vergrößerung der Schamlippen oder Schwellung des Schamhügels bedingen. Es ist möglich, dass sich die betroffenen Frauen dann nicht mehr attraktiv und in ihrer Weiblichkeit verunsichert fühlen.

Schmerzen durch große Schamlippen

Neben ästhetischen Aspekten stehen nicht selten auch funktionelle Beschwerden im Vordergrund. Beispielsweise können sehr große innere Schamlippen vor allem beim Sport gegeneinander reiben und dadurch Schmerzen verursachen. Auf der anderen Seite können auch bei einem Schwund des Volumens der äußeren Schamlippen diese ihre Schutzfunktion verlieren.

Schonend und ambulant: Eine Korrektur der Schamlippen

Durch moderne und schonende Operationsverfahren sind wir in der Lage, Ihnen Ihr Wohlbefinden zurückzugeben. Wir führen die Eingriffe üblicherweise ambulant durch, so dass Sie sich schnell wieder in Ihrem Körper wohl fühlen können. Es ist beeindruckend, über welch eine Steigerung der Lebensqualität unsere Patientinnen nach einem intimchirurgischen Eingriff berichten.

Gerne stehen wir Ihnen in unserer Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, Nymphenburg für individuelle und eingehende Auskünfte in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, ein auf Sie „maßgeschneidertes“ Vorgehen zu planen und durchzuführen.

Prof. Gabka und Dr. von Spiegel freuen sich, für Sie da sein zu können.

Faktenbox zur Schamlippenkorrektur

Operationszeit: ca. 90 Min.
Narkose: Lokalanästhesie mit Dämmerschlafnarkose
Aufenthaltsdauer: ambulant 3-4 Stunden
Gesellschaftsfähigkeit: nach 2-3 Tagen
Arbeitsfähigkeit: Bürotätigkeit am Folgetag, sonst nach Rücksprache
Sport: nach 6 Wochen (Fahrradfahren, Reiten etc.)
Schmerzen: gering
Fadenzug: selbstauflösende Fäden, kein Fadenzug nötig
Risiken: Schwellung, Bluterguss
Sonstiges: lockere Kleidung für 1 Woche
Neben angeborener Veranlagung können auch Geburten für eine Vergrößerung der inneren Schamlippen verantwortlich sein. Zu große Schamlippen können zu hygienischen Problemen führen, aber auch Schmerzen verursachen, etwa beim Sport oder sogar beim Tragen eng anliegender Kleidung. Zu diesen sogenannten funktionellen Beschwerden kommt gelegentlich dann auch eine psychische Belastungssituation dazu: anstatt sich im eigenen Körper attraktiv und wohl zu fühlen, steigt die Unzufriedenheit und die Selbstwahrnehmung ist gestört. Auch eine gesunde Sexualität kann unter Schmerzen und Scham massiv leiden.

Das Erscheinungsbild der inneren Schamlippen ist äußerst variantenreich. In der modernen Intimchirurgie stehen uns verschiedenste Operationsmöglichkeiten zur Korrektur vergrößerter innerer Schamlippen zur Verfügung.

In einem professionellen und diskreten Beratungstermin in unserer Praxis nehmen wir uns die gebührende Zeit, um auf Ihre Probleme, sowie Wünsche und Erwartungen bezüglich eines intimchirurgischen Eingriffes einzugehen. Aufgrund unserer Erfahrung sind wir in der Lage, ein auf Sie persönlich abgestimmtes Vorgehen zu planen und Ihnen dazulegen. Entsprechend Ihrer anatomischen Gegebenheiten wählen wir den Behandlungsplan, der in dieser individuellen Situation das beste Ergebnis verspricht.

Kombinierte Korrektur der inneren und äußeren Schamlippen

Neben der Verkleinerung der inneren Schamlippen besteht beispielsweise nicht selten auch eine Verkleinerung (Atrophie) der äußeren Schamlippen, so dass eine Vergrößerungsoperation der äußeren Schamlippen mittels Eigenfetttransplantation zu einem harmonischen und ästhetisch besserem Ergebnis führen wird. Bei jedem intimchirurgischen Eingriff steht selbstverständlich der Erhalt der Sensibilität (Berührungsempfindlichkeit) an erster Stelle.

Nicht nur zu große innere Schamlippen, sondern auch zu kleine äußere Schamlippen können Anlass für Beschwerden oder Unzufriedenheit sein. Die großen Schamlippen haben eine Bedeutung im Schutz der weiblichen Geschlechtsorgane, vor allem indem sie die kleinen Schamlippen und die Vagina nach außen abpolstern. Aufgrund angeborener Veranlagung oder Schwund von strukturellen Fettpolstern im Rahmen des Alterungsprozesses können die äußeren oder großen Schamlippen schrumpfen und ihre Schutzfunktion verlieren. Neben der funktionellen Beeinträchtigung kann durch eine Schrumpfung der äußeren Schamlippen auch das ästhetische Erscheinungsbild gestört sein und Anlass für Unzufriedenheit und Scham sein.

Methoden für mehr Volumen in den äußeren Schamlippen

Ziel eines chirurgischen Eingriffes zur Korrektur zu kleiner äußerer Schamlippen, ist es, diesen Volumen zurück zu geben. Dies kann einerseits durch die Injektion von Hyaluronsäure-Fillern erreicht werden. Nachteil ist jedoch, dass dies nur eine vorübergehende Lösung darstellt, da sich der Filler wieder abbaut und die Behandlung wiederholt durchgeführt werden müsste.

Fettgewebe ist nicht nur Ursache für ungewollte und unschöne Fettpolster, sondern gibt auch an den richtigen Stellen Volumen, Konturen und Struktur. So auch an den großen Schamlippen. Das Volumen wird durch sogenanntes strukturelles Fettgewebe erreicht. Es ist ein Grundprinzip der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie „Gleiches mit Gleichem“ wiederherzustellen. Somit ist es naheliegend, den äußeren Schamlippen durch eine Eigenfetttransplantation Volumen wiederzugeben.

Nachhaltige Schamlippenkorrektur durch Eigenfett

Hierbei wird in einer Operation an einer geeigneten Körperstelle Fett abgesaugt. Dieses wird jedoch nicht wie bei einer gewöhnlichen Fettabsaugung verworfen, sondern in einem sterilen und geschlossenen System gesammelt und zur Transplantation aufbereitet. Im nächsten Schritt wird dann das so aufbereitete Fettgewebe mittels sehr feiner Kanülen 3-dimensional in die großen Schamlippen eingebracht, um diesen wieder Volumen und Struktur zurück zu geben. Da das transplantierte Fett vom eigenen Körper stammt, wird es bei korrekter Technik anwachsen. Da der initiale Volumengewinn nach dem Eingriff nicht vollständig durch das transplantierte Fett hervorgerufen wird sondern auch durch die Flüssigkeit der Tumeszenz-Lösung und der lokalen Schwellung bedingt ist, wird das Volumen innerhalb von sechs Wochen wieder um 40%-50% zurück gehen. Da Überkorrekturen vermieden werden sollten, kann es sein, dass der Eingriff bis zum Erreichen eines für Sie passendem Ergebnisses wiederholt werden muss.

Eine postoperative Schwellung und geringe Schmerzen im Bereich der Operation ist normal und kein Grund zur Sorge. Selbstverständlich stellen Sie sich in regelmäßigen Abständen in unserer Sprechstunde zur Kontrolle vor.

Aufgrund von möglichen kleineren Blutungen in den ersten Tagen sollten Sie für diesen Zeitraum eine Slipeinlage verwenden. Enge Kleidung sollte ebenfalls für die ersten zwei Wochen vermieden werden. Praktisch lockere Kleidung trägt in dieser Zeit zu Ihrem Wohlbefinden bei. Mechanische Belastungen im Operationsgebiet durch Sport oder sexuelle Handlungen sollten in den kommenden vier bis sechs Wochen nach der Operation vermieden werden.

Finanzierung

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Brust, Ihrem Körper oder wünschen sich ein jungendlich frisches Gesicht? Warum auch immer Sie sich für die Möglichkeit einer plastischen Operation interessieren - Sie haben Ihre ganz persönlichen Gründe. Jeder Mensch möchte seinen Körper lieben.
Wir helfen Ihnen dabei Ihren Wunsch mit der passenden Finanzierung zu verwirklichen.

Mehr lesen

Nymphenburger Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Böcklinstraße 1
80638 München
Fon 089 / 159 189 - 0
mail@gabka-spiegel.de

Praxiszeiten:
Montag u. Donnerstag: 10:00-17:00
Dienstag u. Mittwoch: 09:30-18:00
Freitag: 10:00-14:00

Sprechstunden:
Dienstag: 14:00-18:00
Mittwoch: 10:00-13:00
oder nach Vereinbarung
Jameda-Platzhalter