Herzlich Willkommen in der Nymphenburger Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München !

Der Wunsch nach einem ansprechenden, ästhetischen Erscheinungsbild beschäftigt seit jeher jeden Menschen. In jungen Jahren sind es eher angeborene körperliche „Mängel“, die Frau oder Mann bewegen, sich zum Beispiel eine Veränderung von Ohr, Nase oder Brust
zu wünschen. Gerade in diesen Fällen ist eine kritische und kompetente Beratung wichtig, um Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Mit fortschreitendem Alter können Veränderungen in Gesicht und am Körper dazu führen, dass unser Spiegelbild nicht mehr zu unserem Empfinden und unserem Lebensgefühl passen wollen. Hier kann die Ästhetische Chirurgie helfen, diese verloren gegangene Balance wieder zu gewinnen.

Demgegenüber stehen angeborene und erworbene Defekte oder Missbildungen, die mit entsprechenden Leiden und mangelndem Selbstwertgefühl einhergehen. Es ist nicht schwer vorstellbar, dass eine Brustrekonstruktion bei Brustkrebs nicht nur körperlich, sondern auch therapeutisch wirksam ist.

Alle Eingriffe eint, dass sie vornehmlich der Erhöhung der Lebensqualität dienen. Dabei ist uns der kritische Umgang mit
der Operationsdikation, also der Frage, wann eine Operation angezeigt und gerechtfertigt ist, besonders wichtig.

Nicht das technisch Machbare kann und soll der Gradmesser unseres Handelns sein, sondern vielmehr die individuellen Erwartungen der uns anvertrauten Patienten. Körper und Geist als „Geschöpf“ mit dem Anspruch auf Selbstbestimmung geben uns die Grenzen vor,
innerhalb derer wir uns – mit unseren Patienten – bewegen.

Der Schwerpunkt unserer Praxis liegt in der Ästhetischen und Rekonstruktiven Plastischen Chirurgie. Prof. Dr. med. Christian Gabka und Dr. med. Felix von Spiegel sind hoch anerkannte Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie kombinieren ein hohes Maß
an Erfahrung, Können und Innovation.